EN | FR | DE | ES 

    Kleine Kartoffellinie – Einfach und effektiv

    5t potato-de

    Beschreibung der Linie

    Dieses Beispiel einer Kartoffelwaschanlage mit einer Kapazität von 5 Tonnen pro Stunde bietet eine einfache und kostengünstige Nacherntelösung. Die Kartoffeln können über einen Elevator in einen horizontalen Schmutzentferner befördert werden, um losen Schmutz, Ranken und andere Verunreinigungen zu entfernen. Alternativ können die Kartoffeln über einen manuellen Behälterkipper direkt in den Nassbunker gekippt werden.  Der Nassbunker, hier ein Bunker mit einer Kapazität von zwei Tonnen, bietet eine gewisse Einweichzeit, um die Erde aufzuweichen, bevor das Produkt zum Waschen und Polieren in einen Vege-Polisher™ überführt wird.  Das Waschwasser wird gereinigt und durch den integrierten Polisher-Filter gefiltert, damit es wiederverwendet werden kann und der Wasserverbrauch minimiert wird. Ein Elevator hebt die Kartoffeln auf saugfähige Trocknungswalzen, die überschüssige Feuchtigkeit entfernen, bevor die Kartoffeln inspiziert und sortiert werden. Hier sind drei Siebsortierer abgebildet, die das Produkt in vier Größen sortieren können. Die Kartoffeln werden dann über Fallbrecher oder einen vertikalen Behälter- und Sackfüller in Lagerbehälter transportiert und in einer separaten Linie verpackt.  Alternativ kann die Verpackung auch direkt von den Auslaufbändern der Siebmaschine erfolgen.

    Diese Linienkonfiguration eignet sich ideal für kleinere Erzeuger oder Verpacker, die ihre Produkte direkt aus Erntefahrzeugen, Säcken oder Feldlagern beziehen. Um mehr über die verschiedenen Maschinen in dieser Linie zu erfahren, folgen Sie bitte den unten stehenden Links. Um mehr über diese Linie zu erfahren oder darüber, wie Wyma Sie bei Ihren Nachernteanforderungen unterstützen kann, kontaktieren Sie bitte Ihren regionalen Wyma-Vertreter.

    Medium Kartoffellinie

    25t potato-de

    Große Kartoffellinie

    90t Potato Line-de

    Allix Sarl

    "Ich habe mich für Wyma vor allem aus technischen Gründen entschieden. Wir bauen unsere Kartoffeln in einem besonderen Boden an, der aus abrasivem Sand besteht, der die Schale der Kartoffeln schnell beschädigt. Wir wussten von Anfang an, dass wir eine maßgeschneiderte Möglichkeit brauchen, die Ware direkt vom LKW in den Wet Hopper zu bekommen. Sie ermöglicht unseren Kartoffeln einen reibungslosen und homogenen Transport. Dann stellten wir fest, dass Wyma eine Reihe wirklich interessanter Dinge in ihrem Ausrüstungsprogramm hat, wie den Flume Destoner und den Floating Debris Remover am Wet Hopper. Diese Dinge haben uns angezogen.

    Außerdem war das Preis-Leistungs-Verhältnis von Wyma im Vergleich zu ihren Mitbewerbern ansprechend. Die Qualität war offensichtlich. Wir sprachen mit Leuten aus der Karottenindustrie, die Wyma von ihrem Vege-PolisherTM her kannten. Die Qualitätsgeräte von Wyma haben einen sehr guten Ruf. Wir sind ein kleines Unternehmen, also müssen wir in Geräte investieren, die lange halten. Die Langlebigkeit der Ausrüstung ist sehr wichtig. Wir wissen bereits, dass es im Vergleich zu unseren bestehenden Maschinen ein großer technologischer Sprung ist. Es wird uns eine Menge Zeit sparen. Die Qualität und Regelmäßigkeit des Prozesses wird jetzt zuverlässig sein, was vorher nicht der Fall war.

    Wir sind glücklich und sehr zufrieden mit diesem Projekt. Wir hatten wirklich das Gefühl, mit Leuten zu sprechen, die sich um Lösungen für unsere technischen Anforderungen bemühen." - Jean Michel Allix

    Mehr erfahren…

    Back To Top