EN | FR | DE | ES 

    Medium Zwiebellinie – Auf Wunsch und schonend

    25t onion-de

    Zeile Beschreibung

    Zwiebeln erfordern große Sorgfalt, um Quetschungen und Beschädigungen zu vermeiden. Dieses Beispiel einer 25-Tonnen-pro-Stunde-Linie demonstriert eine Reihe von bedarfsgerechten Lösungen zur schonenden Handhabung. Die Zwiebeln werden von Feldfahrzeugen oder Feldbehältern über einen Behälterkipper angenommen - manuell, hydraulisch oder elektrisch sind alle geeigneten Optionen. Die Ware wird dann zu einem Siebteilentferner gehoben, wo unerwünschte Verunreinigungen und Erde entfernt werden. Falls erforderlich, kann an diesem Punkt eine manuelle Inspektion erfolgen, bevor das Produkt über einen Fan Topper "getoppt" wird. In diesem Beispiel erfolgt als Nächstes die Sortierung, wobei das gebürstete Produkt mithilfe eines Hubrollensortierers in fünf Größen sortiert wird. Das Produkt hat dann die Möglichkeit, direkt in den optischen Sortierer oder in Behälter über vertikale Behälterfüller zur Zwischenlagerung zu gelangen.

    Für die Ware, die in die Behälter geht, wird ein automatisches Behältermanagementsystem verwendet, um leere Behälter zu den vertikalen Behälterfüllern zu führen und volle Behälter an einen einzigen Ort für eine effiziente Gabelstaplerabholung zu liefern. Bei der Zwischenlagerung können die Behälter dann über das automatische Behälterentladesystem, das bis zu drei angelieferte Behälter aufnehmen, entstapeln und automatisch in den Wiederbeschickungselevator kippen kann, wieder in die Linie eingebracht werden.

    Die über den optischen Sortierer laufende Ware wird ohne Arbeitsaufwand sortiert und über eine manuelle Endkontrolle und einen Evenflow-Schwalltrichter zum Wiegen, Verpacken und Palettieren geleitet. Wenn die Kapazität zwischen Wiegemaschine und Produkt nicht ausreicht, kann der Überschuss einfach in die gezeigten Behälterfüller umgeleitet und zu einem späteren Zeitpunkt verwendet werden. In diesem Beispiel werden vertikale Behälterfüller und elektrische Behälterkipper ohne Automatisierung zum Vergleich gezeigt.

    Um mehr über die verschiedenen Maschinen in dieser Linie zu erfahren, folgen Sie bitte den untenstehenden Links. Wenn Sie mehr über diese Linie erfahren möchten oder darüber, wie Wyma Sie bei Ihren Nachernteanforderungen unterstützen kann, wenden Sie sich bitte an Ihren regionalen Wyma-Vertreter.

    Kleine Kartoffellinie

    5t potato-de

    Große Karottenlinie

    45t carrot-de

    Dolling Produce

    Gegründet in den frühen 1980er Jahren, hat sich Dolling Produce von einem allgemeinen Frischwarenlieferanten, der eine Mischung aus Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln anbaute, zu einem spezialisierten Zwiebelproduzenten entwickelt. Geführt von Brett Dolling und seiner Frau Leanne, mit der Unterstützung ihrer drei Kinder Jarryd, Chet und Shannon, baut Dolling nun Zwiebeln an und liefert sie exklusiv an die Großmärkte von Queensland, New South Wales, Victoria und Südaustralien, sowie direkt an die großen Supermarktketten und für den Export.

    Auf rund 200 Hektar Zwiebeln in der Region Limestone Coast in Südaustralien werden auf diesem voll bewässerten Betrieb pro Saison über 12.000 Tonnen braune und rote Zwiebeln von höchster Qualität produziert. Dolling Produce erkannte die Notwendigkeit, die Effizienz der Nachernteprozesse zu verbessern und gleichzeitig die Qualität zu erhalten, und beauftragte Wyma Solutions mit der Neuentwicklung der Packhauslösung.

    Wyma entwickelte und lieferte eine End-to-End-Lösung und freute sich über die Zusammenarbeit mit Burg Machinefabriek bei der Integration einer automatischen Behälterkipplösung am Einlauf und eines automatisierten Rollenbahnsystems zur Handhabung von Behältern für sortierte Produkte.

    Mehr erfahren…

    Back To Top